StartseiteGemeinde LaubachTSV LaubachTischtennisJubiläumSponsorenLinks

Jubiläum:

Rückblende

Rückblende:

Helfer

Freitag

Samstag

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Disclaimer

Begrüßung

Als Vorsitzender des Festausschusses sowie des TSV Laubach begrüßte Reinhold Schmid die Anwesenden und übergab das Mikrofon anschließend an TSV-Abteilungsleiter Frank Riedmüller.
Im Lauf des Abends richtete ebenfalls Ortsvorsteher Franz Kiefer ein kurzes Grußwort an die Gäste.

Ehrungen des TSV Laubach

R. Schmid und F. Riedmüller ehrten zahlreiche Vereinsmitglieder für ihre 40jährige Mitgliedschaft, darunter auch die Gründungsmitglieder Josef Grieser sen., Fritz Saalmüller und Wolfgang Hofherr.

die Geehrten:
Hans Besenfelder
Hermann Engst
Karl Feger
Josef Grieser sen.
Anton Haibucher
Wolfgang Hofherr
Helmut Leichtle
Hermann Meisterhans
Fritz Saalmüller
Karl Stadler
Gerda Thyroff

Ehrungen durch Hermann Gantner, WLSB

Danach übergaben sie die Regie an Hermann Gantner, der als Vertreter des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) eine Fülle an Ehrungen für verdiente Vorstandsmitglieder vornahm.

Ehrennadel in Bronze
Monika Göppel
Frank Riedmüller

Ehrennadel in Silber
Karin Geyer (Bronze: 2008)
Gerhard Saalmüller (Bronze: 2008)

Ehrennadel in Gold
Karl Hagel (Silber: 2008, Bronze: 2001)
Hermann Meisterhans (Silber: 2008, Bronze: 2001)
Reinhold Schmid (Silber: 2008, Bronze: 2001)

Eine besondere Auszeichnung wurde Friedrich Saalmüller zuteil. Nachdem er bereits mit allen 3 Ehrennadeln geehrt wurde, erhielt er den
Sportkreis Ehrenbrief
Friedrich Saalmüller (Gold: 2008, Silber: 2001, Bronze: 1986)

TSV-Mädchentanzgruppe

Eine Hip-Hop-Gruppe der Tischtennis-Abteilung hatte eigens für die Feierlichkeiten einen quirligen Auftitt einstudiert und damit beim Publikum Begeisterungsstürme ausgelöst - ohne "Zuuugaaabe" kamen sie nicht von der Bühne.
Ganz ohne Men-Power gings nicht...:-)

Abendprogramm mit Kächeles Lena

Wie "Kächeles Lena" aus Illerbeuren zu Beginn ihres Auftritts am Samstagabend ganz richtig bemerkte, hatten die Organisatoren der 3-tägigen Jubiläumsfeierlichkeiten wohl einen guten Draht zum Wettergott.
Zwischen den verschiedenen Programmpunkten übernahm sie das Wort und führte mit flotten Sprüchen durch den Bunten Abend. Angeregt durch die Auftritte der Tanzgruppen plauderte sie kurzweilig von ihren eigenen Fitness-Plänen und Beziehungsproblemen. Gern und oft band sie Ortsvorsteher Kiefer mit ein. Dieser bewies seinen Humor indem er zur Freude des Publikums jeden Spaß mitmachte und der wortstarken "Lena" bereitwillig Auskunft gab und sie unterstützte, wo immer "Not am Mann" war...

Cheerleaders Déjá-vu, Schönebürg

Die Cheerleadergruppe "Déjá-vu" aus Schönebürg legte mitreißende Showeinlagen aufs Parkett und begeisterte damit die Zuschauer.

die Kolibris mit karibischen Klängen und Limbo

Die "Kolibris" aus Bad Buchau animierten mit ihren karibischen Klängen die Festbesucher zu Limbo-Einlagen. "Stangeführend" waren dabei Kächeles Lena und Franz Kiefer...

Unterhaltung mit Hörmanns-Houseband

Musikalisch führte "Hörmanns-Houseband" aus Kirchdorf durch den Abend. Auch hier war "Mitmachen" angesagt.
Ob beim "Fliegerlied" von Tim Toupet (zum daheim nachsingen auf » YouTube) oder dem "Zwergenlied" von den Remmi Demmi Boys (» Hörprobe und » Tanzanleitung auf Youtube) - das Publikum hatte Spaß und beteiligte sich begeistert.

...und noch mehr

In mühevoller Kleinarbeit hatten die Veranstalter informative Stellwände vorbereitet. Hier konnten Chroniken nachgelesen werden und zahlreiche Bilder und "Trophäen" von anno dazumal verleiteten dazu, mal wieder in der Vergangenheit zu schwelgen...